Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
leistungen [2011/01/08 20:49]
admin
leistungen [2011/02/07 20:42] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +Die Rentenberater haben sich in der Unübersichtlichkeit und der zunehmenden Bedeutung des Sozialversicherungsrechts im Rechtsleben - insbesondere bei der Kontrolle der Versicherungsanstalten - als unentbehrlich erwiesen. (Deutscher Bundestag)
  
 +**Rentenberater**
 +
 +    sind gerichtlich zugelassen
 +    sind unabhängige Vertreter der Interessen Ihrer Mandanten
 +    sind an das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) gebunden
 +    sind für Ihre Tätigkeit haftpflichtversichert
 +    unterliegen des Aufsicht des Präsidenten des Amtsgerichts o. Landgerichts
 +    sind ein Organ der Rechtspflege
 +    sind an die Schweigepflicht gebunden
 +
 + 
 +
 +**Ihre Rentenberaterin hilft Ihnen in allen Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung,​ insbesondere**
 +
 +    Antragsverfahren (z. B. Kontenklärung,​ Renten aller Art)
 +    Bescheidprüfung bzw. Prüfung der Rentenauskunft bzw. Renteninformation
 +    DDR-Rentenrecht (Zusatz- und Sonderversorgungssysteme)
 +    Vertretung in Verwaltungs-,​ Widerspruchs- und Klageverfahren
 +    Versorgungsausgleich
 +    Beratung und Berechnung zu Beitragsnachzahlungen
 +    Gestaltung freiwilliger Beitragszahlung
 +    Beitragserstattung
 +    und bei der Lösung folgender Probleme
 +    Schwerbehindertenangelegenheiten
 +    Beratung bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
 +    Angelegenheiten der Kranken- und Pflegeversicherung
 +    öffentlich-rechtliche Versorgungsangelegenheiten
 +    Betriebsrenten
 +    soziale Absicherung von Existenzgründern und Selbständigen
 +    Informationsveranstaltungen,​ Vorträge, Schulungen
 +
 +**Keine Vermittlung privater Versicherungsgesellschaften !**